Wie man LibreOffice-Dateien im Microsoft Office-Format speichert

LibreOffice-Dateien schnell in Docx-Dateien umwandeln

Was Sie wissen sollten

  • Wählen Sie das Zahnradsymbol > Optionen > Laden/Speichern > Allgemein. Wählen Sie als Dokumenttyp Textdokument. Speichern Sie als Word 2007-2019 (*.docx).
    Für Tabellenkalkulationen wählen Sie als Dokumenttyp Tabellenkalkulation und speichern Sie als Excel 2007-2019 (*.xlsx).
  • Für Präsentationen wählen Sie als Dokumenttyp Präsentation und speichern Sie als PowerPoint 2007-1019 (*.pptx).
  • Sie können LibreOffice so konfigurieren, dass die MS-Office-Formate standardmäßig verwendet werden, so dass ein Dokument, das Sie in LibreOffice speichern, automatisch im MS-Office-Format gespeichert wird. Das Beste daran ist, dass dies ganz einfach zu konfigurieren ist.

Konfigurieren der LibreOffice-Dateiformate

Die gesamte Konfiguration wird an einem einzigen Ort vorgenommen und kann von jedem der LibreOffice-Werkzeuge (Writer, Calc, Impress, Draw, Base oder Math) aus erreicht werden. Um LibreOffice von den standardmäßig geöffneten Formaten auf die allgemein akzeptierten Standardformate von MS Office umzustellen, folgen Sie diesen Schritten:

Für dieses Tutorial haben wir LibreOffice 6.2.2 verwendet. Dieser Prozess hat sich jedoch im Laufe der Zeit kaum verändert, so dass er mit jeder Version der Office-Suite funktionieren sollte. Der größte Unterschied besteht darin, wie Sie das Fenster Optionen erreichen.

  1. Öffnen Sie LibreOffice Writer.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke und dann auf Optionen.
  3. Doppelklicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster auf Laden/Speichern und klicken Sie dann auf Allgemein.
  4. Wählen Sie Textdokument aus der Dropdown-Liste Dokumenttyp und wählen Sie Word 2007-2019 (*.docx) aus der Dropdown-Liste Immer speichern unter.
  5. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Dokumenttyp die Option Tabellenkalkulation und in der Dropdown-Liste Immer speichern unter die Option Excel 2007-2019 (*.xlsx).
  6. Wählen Sie Präsentation aus der Dropdown-Liste Dokumenttyp und wählen Sie PowerPoint 2007-1019 (*.pptx) aus der Dropdown-Liste Immer speichern unter.
  7. Klicken Sie auf Übernehmen.
  8. Klicken Sie auf OK.

Hinweis: Wenn Sie eine ältere Version von LibreOffice verwenden, klicken Sie auf Extras > Optionen, um das Fenster Optionen zu öffnen.

Sobald Sie auf OK klicken, wird das Fenster Optionen geschlossen und Sie können loslegen. Wenn Sie ein neues LibreOffice-Dokument speichern möchten, werden Sie feststellen, dass das MS Office-Format nun die Standardeinstellung ist.

Sie brauchen sich nicht mehr um die Funktion „Speichern unter“ in LibreOffice zu kümmern, da Ihre Dokumente automatisch in den MS-Office-Formaten gespeichert werden.

LibreOffice

LibreOffice ist eines der beliebtesten Open-Source-Bürosoftwareprogramme auf dem Markt. Und das aus gutem Grund. LibreOffice ist genauso benutzerfreundlich wie die Konkurrenz, kostenlos und bietet alle Funktionen, die Sie von Microsoft Office gewohnt sind.

Der einzige Nachteil bei der Verwendung von LibreOffice ist, dass es standardmäßig in den offenen Dateiformaten speichert. Während Microsoft Office als .docx (für Dokumente), .xlsx (für Tabellenkalkulationen) und .pptx (für Präsentationen) speichert, speichert LibreOffice als .odt (für Dokumente), .ods (für Tabellenkalkulationen) und .odp (für Präsentationen). Obwohl viele Anwendungen der Office-Suite mit den Dateien der anderen arbeiten können, kann es vorkommen, dass Sie auf jemanden treffen, der nicht weiß, wie man mit dem offenen Format arbeitet. Oder, was noch wichtiger ist, Sie müssen vielleicht ein Dokument an ein Unternehmen (oder eine Schule) senden, das nur MS-Office-Formate akzeptiert.

Wie kann ich Google Play-Musik von meinem Android-Handy löschen?

Um Google Play-Musik von Ihrem Android-Telefon zu löschen, öffnen Sie die Google Play Music-App und tippen Sie auf das Menüsymbol.

  • Tippen Sie dann auf Einstellungen und scrollen Sie zum unteren Ende der Seite.
  • Tippen Sie auf Konto löschen und folgen Sie den Anweisungen, um Ihr Konto zu löschen.

Können Sie Google Play Music auf Android deinstallieren?

Ja, Sie können Google Play Music unter Android deinstallieren. Um die App zu deinstallieren, gehen Sie zu Einstellungen > Apps > Google Play Music und tippen Sie auf Deinstallieren.

Können Sie Google Play Music unter Android deinstallieren?

Ja, Sie können Google Play Music unter Android deinstallieren. Öffnen Sie dazu die Einstellungen-App und tippen Sie auf Apps. Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke der Google Play Music-App und dann auf Deinstallieren.

Wie deinstalliert man Google Play?

Um Google Play zu deinstallieren, müssen Sie es zunächst in den Einstellungen Ihres Geräts deaktivieren. Gehen Sie zu Einstellungen > Apps > Google Play Store und deaktivieren Sie die App.

Nach der Deaktivierung rufen Sie den Dateimanager Ihres Geräts auf und löschen die Google Play Store-App.

Wenn Sie Updates für den Google Play Store deinstallieren möchten, gehen Sie zu Einstellungen > Apps > Google Play Store und wählen Sie „Updates deinstallieren“.

Was passiert, wenn ich Daten in Google Play Music lösche?

Wenn Sie die Daten in Google Play Music löschen, werden Ihre Wiedergabelisten, Titel und Radiosender gelöscht. Ihre Kontoinformationen und Einstellungen werden jedoch gespeichert.

Was passiert, wenn ich Google Play Services deinstalliere?

Wenn Sie Google Play Services deinstallieren, funktionieren einige Apps, die diese Dienste benötigen, möglicherweise nicht mehr richtig. Beispielsweise funktionieren Apps, die Google Maps verwenden oder sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, nicht mehr richtig.

Brauche ich Google Play Services?

Google Play Services ist eine optionale App, die zusätzliche Features und Funktionen für Android-Geräte bietet. Einige dieser Funktionen umfassen die Synchronisierung mit Google-Konten, den Zugriff auf den Google Play Store und die Verwendung von Standortdiensten. Wenn Sie keine dieser Funktionen nutzen, benötigen Sie Google Play Services nicht.

Wie deinstalliere ich Google Play auf Android und installiere es erneut?

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Apps.
  • Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke der Google Play-App und wählen Sie Deinstallieren.
  • Tippen Sie zum Bestätigen erneut auf Deinstallieren.
  • Rufen Sie die Google Play-Website auf und laden Sie die neueste Version von Google Play herunter.
  • Öffnen Sie die heruntergeladene Datei und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Google Play zu installieren.

Wie kann ich den Google Play-Store deaktivieren?

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, da die Art und Weise, wie Sie den Google Play Store deaktivieren, von Ihrem Gerät und Ihrer Android-Version abhängt. Einige Methoden, die Sie ausprobieren können, sind das Deaktivieren von App-Berechtigungen, das Entfernen von Google-Kontoinformationen oder das Deinstallieren von Updates. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie versuchen, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Ist Google Play Music für Android kostenlos?

Ja, Google Play Music ist für Android kostenlos. Sie können werbeunterstützte Radiosender hören oder den Premium-Dienst abonnieren, um werbefrei zu hören und Zugriff auf Millionen von Songs zu erhalten.

Wie kann ich verhindern, dass Google Play Services im Hintergrund ausgeführt wird?
Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, da die beste Methode, um die Ausführung von Google Play Services im Hintergrund zu beenden, je nach Gerät und Android-Betriebssystemversion variieren kann. Einige Tipps, die Sie ausprobieren können, sind Einstellungen > Apps > Google Play Services und Deaktivieren der Option „Hintergrunddaten zulassen“ oder Einstellungen > Akku und Deaktivieren der Option „Google Play Services“.

Kann ich Google Play deaktivieren?

Ja, Sie können Google Play deaktivieren. Öffnen Sie dazu die App „Einstellungen“ und gehen Sie zum Abschnitt „Apps“. Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „System anzeigen“. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie „Google Play Store“ und „Google Play Services“. Tippen Sie auf beide und wählen Sie „Deaktivieren“.

Was ist der Unterschied zwischen Google Play Services und Google Play Store?

Google Play Services ist eine Reihe von APIs, die Entwickler verwenden können, um ihren Apps Funktionen hinzuzufügen. Der Google Play Store ist ein Marktplatz, auf dem Nutzer Apps durchsuchen und herunterladen können.v

Wie lösche ich die Daten von Google Play Services?

  • Öffnen Sie zunächst die App „Einstellungen“ auf Ihrem Android-Gerät.
  • Scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf Google.
  • Tippen Sie auf Google Play Services.
  • Tippen Sie schließlich auf Speicherplatz verwalten.

Es wird eine Liste mit allen Apps angezeigt, die Daten von Google Play Services verwendet haben. Tippen Sie auf die App, deren Daten Sie löschen möchten, und tippen Sie dann auf Daten löschen.

Ist es in Ordnung, Daten bei Google Play Services zu löschen?

Ja, es ist in der Regel sicher, die Daten in den Google Play-Diensten zu löschen. Dadurch wird die App auf den Standardzustand zurückgesetzt und eventuell auftretende Probleme werden behoben. Beachten Sie jedoch, dass dadurch auch alle Ihre Daten aus der App gelöscht werden, einschließlich Ihrer Anmeldeinformationen, Einstellungen und Fortschritte.

Warum verbrauchen die Google Play-Dienste so viele mobile Daten?

Google Play Services ist ein Hintergrunddienst, der auf Android-Geräten ausgeführt wird und mobile Daten verwendet, um Ihren Standort zu verfolgen, Ihre Kontakte zu synchronisieren und andere Funktionen bereitzustellen. Es gibt keine Möglichkeit, ihn zu deaktivieren oder seine Datennutzung zu reduzieren. Sie müssen also auf Ihre Datennutzung achten, wenn Sie die Google Play-Dienste verwenden.

Wie man das Root-Passwort unter Linux zurücksetzt

Wie man das Root-Passwort unter Linux zurücksetzt
Erfahren Sie, wie Sie Ihr Root-Passwort in Linux zurücksetzen können, damit Sie nicht alle administrativen Rechte für Ihren Rechner verlieren.

In Linux können normale Benutzer und Superuser über eine Passwortauthentifizierung auf Dienste zugreifen. Für den Fall, dass ein normaler Benutzer sich nicht mehr an sein Passwort erinnern kann, kann ein Superuser das Passwort eines normalen Benutzers direkt vom Terminal aus zurücksetzen. Was aber, wenn der Superuser (oder Root-User) sein Passwort verliert? Er muss das verlorene Kennwort wiederherstellen, bevor er den Anmeldebildschirm aufruft. Dadurch kann jeder böswillige Benutzer mit physischem Zugang zu Ihrem Linux-Host die vollständige Kontrolle erlangen. Dieser Artikel zeigt, wie man ein verlorenes Root-Passwort unter Linux mit zwei verschiedenen Methoden wiederherstellen kann.

Hinweis: Die Methode zum Zurücksetzen eines Root-Passworts ist bei den meisten Distributionen ähnlich. Hier demonstrieren wir den Prozess anhand von Ubuntu. Der Einfachheit halber verwenden wir im gesamten Tutorial den Begriff „Root-Passwort“, der aber auch als Superuser-Passwort interpretiert werden kann.

Lesen Sie auch:
Wie man Dateien unter Linux einfach umbenennen kann

Einfaches Umbenennen von Dateien unter Linux

1. Das verlorene Linux Root-Passwort über das Grub-Menü zurücksetzen
1. Um ein verlorenes Root-Passwort wiederherzustellen, müssen wir zunächst den Linux-Host neu starten, vorausgesetzt, Sie haben das Passwort für Root vergessen.

2. Sobald die GRUB-Seite erscheint, wählen Sie schnell die Option „*Erweiterte Optionen für GNU/Linux“, indem Sie die Pfeiltaste nach unten und die Eingabetaste drücken.

grub-advanced-options
3. Drücken Sie nun e, um die Befehle zu bearbeiten.

Sie müssen sie modifizieren oder vom „Nur-Lesen“-Modus in den „Lesen-Schreiben“-Modus ändern. Suchen Sie die Zeile, die mit „Linux“ beginnt. Suchen Sie nach ro und ändern Sie es in rw. Fügen Sie init=/bin/bash am Ende der Zeile hinzu.

grub-edit-kernel-loading-menu
4. Drücken Sie F10. Daraufhin wird ein Bildschirm mit einer Eingabeaufforderung angezeigt.

grub-boot-bash-bildschirm
5. Mounten Sie Ihr Root-Dateisystem im Lese-/Schreibmodus:

mount -n -o remount,rw /
6. Sie können nun Ihr verlorenes root-Passwort mit dem folgenden Befehl zurücksetzen:

passwd root
grub-bash-bildschirm-zurücksetzen-passwort
Sobald Sie fertig sind, geben Sie ein:

exec /sbin/init
Damit wird die Eingabeaufforderung beendet und der Computer neu gestartet.

Lesen Sie auch:
Wie man einen Windows-Freigabeordner unter Linux einbindet
Wie man einen Windows-Freigabeordner unter Linux einbindet

2. Verlorenes Root-Passwort mit Live-CD zurücksetzen

Wenn Sie eine Linux Live CD/USB haben, können Sie damit booten und das Root-Passwort zurücksetzen.

1. Laden Sie die neueste Version von Ubuntu herunter, und erstellen Sie eine bootfähige Live-CD/USB davon. Booten Sie Ihr System von dem Wechsellaufwerk und nicht von der Festplatte.

2. Wählen Sie auf dem Bildschirm „Ubuntu ausprobieren“. Dadurch gelangen Sie auf den Desktop der Live-CD.

ubuntu-live-cd-try-ubuntu
3. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein, um root zu werden:

sudo su
4. Ermitteln Sie den Speicherort der Festplattenpartition mit folgendem Befehl:

fdisk -l
In den meisten Fällen handelt es sich um „/dev/sda1“, aber je nach Partitionierung Ihrer Festplatte kann dies anders aussehen.

5. Mounten Sie die Festplattenpartition des wiederherzustellenden Systems mit folgendem Befehl:

mkdir /mnt/recover
mount /dev/sda1 /mnt/recover

Wie man Diablo II auf Windows 10 spielt (Update)

Die Ausführung von Diablo II unter Windows 10 kann ein wenig problematisch sein, daher hier eine kurze Anleitung, um die Dinge zu vereinfachen. Dies ist ein Update zu einem früheren Beitrag, in dem gezeigt wurde, wie man Diablo II unter Windows 8 ausführen kann. Die meisten der hier enthaltenen Informationen sollten auch für Windows 10 gelten. Solltet ihr auf irgendwelche Probleme stoßen, kommentiert bitte unten, damit die Community oder ich euch helfen können.

DII LOD Cover Art Diablo II Herr der Zerstörung

Diablo II Lord of Destruction Titelbild (Blizzard Entertainment®)
Diese Kurzanleitung geht davon aus, dass ihr die neueste Version von Diablo II LOD bereits auf eurem System installiert und gepatcht habt. Falls ihr Informationen zu den Patches benötigt, könnt ihr diese auf der offiziellen Patch-Seite von Blizzard erhalten.

Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um Lag und andere seltsame Probleme mit Diablo II LOD unter Windows 10 zu beseitigen.

Bevor Sie das Spiel starten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung des Spiels und wählen Sie „Eigenschaften“ und dann die Registerkarte „Kompatibilität“ aus.

Wählen Sie auf der Registerkarte „Kompatibilität“ die folgenden Optionen aus:

Aktivieren Sie „Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für“ und setzen Sie den Wert auf „Windows XP SP 2/3“.
Markieren Sie „Reduzierter Farbmodus“ und setzen Sie den Wert auf „16-Bit (65536) Farbe“.
Markieren Sie „Anzeigeskalierung bei hohen DPI-Einstellungen deaktivieren“.
Optional „Dieses Programm als Administrator ausführen“.
Sobald Sie diese Einstellungen gewählt haben, klicken Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“.

Der nächste Schritt ist entscheidend, wenn Sie das Glitching und Lagging, das Diablo II LOD unter Windows 10 plagt, reduzieren oder beseitigen wollen.

Besorgen Sie sich einen 3DFX Glide Wrapper, eine kleine Anwendung, die es Ihnen ermöglicht, die Glide-Schnittstelle mit Diablo II LOD zu verwenden. Ich habe festgestellt, dass der GLIDE3-to-OpenGL Wrapper von Sven Labusch von allen, die ich bisher ausprobiert habe, am besten zu funktionieren scheint.

Laden Sie die Dateien von Svens Website herunter und lesen Sie die „ReadMe.txt“-Datei. Darin finden Sie die aktuellsten Anweisungen zur Installation und Einrichtung des Wrappers. Stellen Sie sicher, dass Sie den Videotest nach der Installation des Wrappers erneut ausführen und ihn auf die Verwendung von Glide einstellen.

** Hinweis: Sie müssen auch die Kompatibilitätseinstellungen anwenden, um den Diablo II Video Test (D2VidTst.exe) auszuführen * *

Das war’s! Wir hoffen, dass Sie bei Ihren Versuchen, Diablo zum Laufen zu bringen, erfolgreich sein werden. Befolgen Sie die Anweisungen genau und haben Sie viel Spaß!

(UPDATE (15.3.21)

Tolle Neuigkeiten! Es scheint, dass ihr in den neuesten Versionen von Windows 10 diese Anleitung nicht mehr befolgen müsst. Außerdem bereitet sich Blizzard darauf vor, eine überarbeitete Version dieses unglaublichen Spiels zu veröffentlichen. Mehr Details von Blizzard.